Startseite Mediadaten AGB's Kontakt Impressum
aktuell
themenpark
wir über uns
kleinanzeigen
familienanzeigen
pressemitteilung
annahmestellen
leserreisen
zeitung fehlt
internet
anfahrt
archiv


























Strom Gewerbe Industrie
GOXX - Ihr Internet - Dienstleister
In der aktuellen HK-Ausgabe lesen Sie:

Schneverdingen

Hermannsburg

Startschuß
für Bürgerbus

Seite 2

Oberschule kooperiert
mit Grundschule

Seite 4

Müden

Dorfmark

Konzert in
St. Laurentius

Seite 2

Don Kosaken: HK
verlost Karten

Seite 4

Soltau

Verlagssonderveröffentlichung

BBS: Kosmetikerinnen
üben Selbstständigkeit

Seite 3

Prima Primel-
Sonntag

Seite 7-10

Wietzendorf

Sport

Scherf zu Gast
bei St. Jakobi

Seite 3

MTV-Handballer
siegen erneut

Seite 11

HK online lesen
Im „Rosinenbomber“ das Ja-Wort geben

25 Jahre Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin / Förderverein hat viel vor

FASSBERG (mk). „Rainer Kruppik und Siegbert Tintemann hatten nicht nur eine zündende Idee, sie haben es auch verstanden, daraus etwas Einzigartiges und wirklich Wertvolles aufzubauen, zu gestalten und mit Leben zu füllen. Plastisch, anschaulich und verständlich. Eine Erfolgsstory, die sich bis heute fortsetzt und mit Sicherheit noch viele, viele Jahre weiterleben wird“ - mit diesen Worten begrüßte Paul Hicks, Vorsitzender des Fördervereins für die Erinnerungsstätte Berlin in Faßberg, die beiden Gründer der Erinnerungsstätte. Vor zweieinhalb Jahrzehnten war die Einrichtung auf Initiative von Oberstleutnant a.D. Kruppik und Stabsfeldwebel a.D. Tintemann feierlich eingeweiht worden. Das 25jährige Bestehen feierte der Förderverein am vergangenen Montag mit einem Empfang im Fliegerhorst-Club. Dabei gab Hicks auch einen Ausblick auf kommende Vorhaben. So soll auf dem Gelände der Erinnerungsstätte für fast 600.000 Euro ein neues Kultur- und Besucherzentrum entstehen. Und wer in Faßberg heiraten möchte, der kann dies künftig an einem ungewöhnlichen Ort tun: Der „Faßberg Flyer“, das Prunkstück der Erinnerungsstätte, eine Douglas DC-3 (C-47 Dakota), kann vom 1. April dieses Jahres an von der Gemeinde als Trauzimmer genutzt werden. Paare, die vor Glück „abheben“ könnten, dürfen sich also künftig in einem „Rosinenbomer“ das Ja-Wort geben. „Und das ist kein Aprilscherz“, so Hicks.
HK online lesen
Tips und Anregungen von Profis für Bauherren und Renovierer in der Sonderbeilage "Bauen & Wohnen"
Ob Neubau oder Renovierung, Badsanierung oder Modernisierung der Heizungsanlage - in unserer aktuellen Sonderbeilage "Bauen & Wohnen" finden Sie viele Anregungen und Tips rund um die Verschönerung und Verbesserung der eigenen vier Wände. Wissenswertes, praktische Infos und konkrete Angebote sind hier direkt online abrufbar. Wer also darüber nachdenkt, sich seinen Traum vom Eigenheim zu verwirklichen oder sein Haus renovieren möchte, findet hier viele tolle Ideen und die richtigen Ansprechpartner, um sie fachgerecht umzusetzen.
Tips und Anregungen von Profis für Bauherren und Renovierer in der Sonderbeilage "Bauen & Wohnen"
Natur, Erholung, Kultur und "Action" - Tips für
"Urlaub & Freizeit" in unserer Region
Anregungen und Tips für eine schöne Zeit in der Lüneburger Heide finden Sie in unserer aktuellen Sonderbeilage "Urlaub & Freizeit", die hier online abrufbar ist. Die Region lädt nicht nur Naturfreunde zu ausgedehnten Wanderungen, Radtouren, Kutschfahrten und Ausritten durch herrliche Landschaften ein, sondern außerdem bieten moderne Badelandschaften mit vielfältigen Wellness-Angeboten sowie zahlreiche Sporteinrichtungen und natürlich mehrere Tier- und Freizeitparks abwechslungsreiche Erholung vom Alltag.
Natur, Erholung, Kultur und "Action" - Tips für "Urlaub & Freizeit" in unserer Region
Schützenfest in Soltau Beliebt bei jung und alt
Jedes Jahr zieht es jung und alt auf den Festplatz sowie in die großen Zelte und die Rotts, um dort gemeinsam zu feiern. So ist es auch dieses Jahr, wenn die Gilde vom 10. bis zum 13. Juli wieder zum Schützenfest in Soltau einlädt. Was den Besucher an diesen Tagen alles geboten wird, präsentiert der Heide-Kurier dieses Jahr in ganz besonderer Form: Diese Sonderbeilage zum Schützenfest in Soltau gibt sowohl einen Überblick über das gesamte Programm der kommenden Tage und soll gleichzeitig auf ein Fest einstimmen, das sich auch heute noch sehr großer Beliebtheit bei den Soltauern und auch bei Gästen aus nah und fern erfreut.
Schützenfest in Soltau Beliebt bei jung und alt
lesen

Heide-Kurier
online lesen




private Kleinanzeige online aufgeben

private
Kleinanzeige
online aufgeben

Web-Cam in Soltau

WebCam